Aktuelles


Suche die unpolitischste Theaterproduktion Wiens 2017/2018

Die Nominierungen und GewinnerInnen

Der Preis für die unpolitischste Theaterproduktion Wiens 2017/18 wird anlässlich einer Gala am Samstag, 20.10.2018, 20 Uhr vergeben. Preisskulptur von Julius Deutschbauer

Jury: Ali M. Abdullah, Cornelia Anhaus, Julius Deutschbauer, Duygu Özkan, Harald Posch

Mitwirkende: Kerstin Haubold, Gabriella Iszlay, David Jagerhofer, Sina Klein, Paul Ropac, Florian Schindler-Strauss, Gabriel Schöller, Clemens Stecher

WERK X-Petersplatz
Petersplatz 1
1010 Wien
www.werk-x.at
reservierung(at)werk-x(dot)at


Parallel Vienna 2018, Galerie Steinek

PARALLEL VIENNA 2018
LIVE PAINTING & LESEPERFORMANCE
OLGA GEORGIEVA & JULIUS DEUTSCHBAUER

PERFORMANCE PROGRAMM AM STAND EG. 9
Di 25.09. ab 12h Preview auf Einladung: Performance um 14h
Di 25.09. ab 17h Öffentliche Eröffnung: Performance um 18h
Mi 26.09. bis Fr 28.09.2018: Performance um 17h
Sa 29.08. bis So 30.09.2018: Performance um 16h


PARALLEL VIENNA 2018
Lassallestraße 1, 1020 Wien
parallelvienna.com


Gegen den Strich - Führung, Lange Nacht der Museen, Hotel Blaue Gans, Salzburg

Sa. 6.10.2018, 19.00 Uhr, 20.00 Uhr und 21.00 Uhr

arthotel blaue gans
Getreidegasse 41–43 / Herbert-von-Karajan-Platz 3
5020 Salzburg

https://langenacht.orf.at/museum/bl/salzburg/li/arthotel-blaue-gans/


Rebellion als Phantomschmerz

von Alex Kubik und Andreas Stasta
So. 9.9.18 ab 16h
mit Daniel Böswirth, Richard Weihs, Karin Marinho da Silva und Julius Deutschbauer
 


Schilling, Mark, Dollar, Euro und ... Geld in der Kunst

Ausstellungdauer: 25.7.-15.9.2018

Di.-Fr. 14:00-18:00 Uhr, Sa. 10:00-13:00 Uhr


nass, kalt, unerbittlich - Plakate aus 25 Jahren

Ausstellungsdauer: 17.7.-27.11.2018
täglich 9:00-19:00 Uhr, ab Oktober 9:30-17:00 Uhr