Lesedemo

Zwischen Oktober 2022 und Juni 2023 organisiert Julius Deutschbauer quer durch Wiens Bezirksmuseen Lesedemos. Start und Finale der Serie erfolgen im WERK X. Jede Veranstaltung beginnt mit einer performativen Begrüßungsführung durchs Haus frei nach Joris-Karl Huysmans‘ „Gegen den Strich“. Danach werden an alle Teilnehmer:innen Bücher ausgegeben: im Werk X/Meidling Kafkas reclamgelbe „Verwandlung“ und Stalins tiefrote Volksausgabe, der bei einem Wienbesuch in Meidling logierte.
Im Gänsemarsch führt die Lesedemo dann durch Gassen, Parks, Supermärkte, Cafés etc. Jede/r Teilnehmer/in liest den ganzen Weg lang halblaut, mitunter anschwellend, aus dem Buch, das sie/er x-beliebig aufschlägt.
Die Tour endet wieder am Ausgangspunkt, wo eine Autorin, ein Autor die Teilnehmer/innen mit einer Lesung erwartet. Am 7.10. wird das Josef Winkler mit dem Buch Winnetou, Abel und ich sein.


LESEDEMO

Die Termine

 

Fr 7.10.2022, 16 Uhr, Werk X

  • 16h: Beginn im Werk X
  • 16h30: LESEDEMO
  • ca.17h: Rückkehr ins Werk X: Lesung von Josef Winkler. Davor werden kleine Erfrischungen gereicht.

WERK X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien, www.werk-x.at

 

Di 18.10.2022, 17-19 Uhr, Bezirksmuseum Döbling

  • 17h: performative Begrüßungsführung durchs Bezirksmuseum frei nach Joris-Karl Huysmans‘ „Gegen den Strich“.
  • 17h30: Lesedemo. An alle Teilnehmer:innen werden Reclams von Ilse Aichinger, Ferdinand von Saar und Thomas Bernhard, die sämtlich starke Spuren im 19 Bezirk hinterlassen haben, ausgehändigt.
  • ca.18h: Die Tour endet wieder am Ausgangspunkt, wo die Autorin Emily Artmann alle mit einer Lesung erwartet. Davor werden kleine Erfrischungen gereicht.

Bezirksmuseum Döbling, Döblinger Hauptstr. 96, 1190 Wien, www.bezirksmuseum.at